*    Pilzgerüche

 

Geruch

Pilzart

Aas

Gitterlinge

Aas

Hundsrute

Aas

Stinkmorchel

Alkalisch

Nabeltrichterling

Altem Heu

Starkriechender Körnchenschirmling

Angenehm mehlig pilzig

Dehnbarer Helmling

Angenehm pilzartig

Steinpilz

Angenehm pilzartig, würzig

Knopfstieliger Rübling

Angenehm süßlich fruchtartig

Bräunender Fälbling

Angenehm würzig

Flügelsporiger Milchling

Anis

Anis Champignon

Anis

Anisklumpfuß

Anis

Anistrichterling

Anis

Aniszähling

Anis

Sägeblättling

Anis

Schafchampignon

Anisartig

Anischampignon

Äpfel

Violettgesäumter Klumpfuß

Apfelkompott

Stachelbeertäubling, Gallentäubling

Apfelwein

Tannentrüffel

Aufdringlich süßlich

Nebelkappe

Bahnhofsklo

Unverschämter Ritterling

Bananen

Schwarzroter Speitäubling

Birnen

Birnenrisspilzarten

Birnen

Violettgesäumter Klumpfuß

Bittermandel

Vielgestaltiger Trichterling

Blattwanzenartig

Eichenmilchling

Blattwanzenartig

Moosmilchling

Blattwanzenartig

Orangefuchsiger Milchling

Bohnen

Rettich-Gürtelfuß

Brot

Brotgeruchsklumpfuß

Brotkiste, Alte Brotkiste

Schnecklingstäubling

Chlorig

Safranroter Schüppling

Desinfektionsmittel (Medizinschrank)

Orangefarbene Gebirgskoralle                  

Efeublätter

Orangefuchsiger Zwergmilchling

Erbsen

Flockiger Risspilz

Erdbeeren

Perigord-Trüffel

Erdbeerkaramellartig

Faltblättriger Klumpfuß

Erde

Erdigriechender Schleimkopf

Essigartig

Nichtverfärbender Schneckling

Essiggurke

Glänzendgelber Dottertäubling

Fäkalien

Stinkender Samtschneckling

Faulender Kohl

Stinkschwindling

Faulendes Obst

Nichtverfärbender Schneckling

Faulendes Obst

Tannentrüffel

Fauler Kohl

Büschelrübling, Fenchelporling

Fensterkitt

Gebrechlicher Glöckling

Fisch

Milchbrätling, Brätling

Flieder

Unverschämter Ritterling

Frisch gemähtes Graß

Körnighäutiger Schleimkopf

Frisch gewaschene Wäsche

Schuppenstieliger Wulstling

Fruchtartig

Hohlstieliger Täubling

Fruchtartig

Stachelbeertäubling

Fußschweiß

Weißgestiefelter Schleimkopf  

Gärende Früchte

Wohlriechender Gürtelfuß

Gasartig, Leuchtgas, Stadtgas

Birnenstäubling

Gasartig, Leuchtgas, Stadtgas

Blauer Mehlschirmling

Gasartig, Leuchtgas, Stadtgas

Lästiger Ritterling

Gasartig, Leuchtgas, Stadtgas

Violetter Mehlschirmling

Gebrannten Zucker

Süßriechender Faserling

Gekochtem Mais

Stachelsporiger Mäandertrüffel

Gemüse

Klebriger Gürtelfuß

Geranien

Geraniengürtelfuß

Getrocknete Pflaumen

Wohlriechender Gürtelfuß

Gewürzgurken

Großer Krempentrichterling

Grasartig

Körniger Rötling

Grüner Mais

Superber-Klumpfuß

Gummi

Orangefarbene Gebirgskoralle                  

Gummistiefel

Wurzelnder Schwefelkopf

Gurken

Getropfter Schleimschirmling

Gurken

Gurkenschnitzling

Gurken

Maipilz

Gurken

Orangeroter Ritterling

Gurken + Nitrat

Frühlings Rötling

Hefe

Reihiger Klumpfuß, Knollenloser Klumpfuß

Hefe

Sternsporiger Laubtrüffel  

Hefe

Weißgestiefelter Schleimkopf  

Heizöl

Orangeschneckling

Hering

Heringstäubling

Hering

Milchbrätling, Brätling

Hering

Pfirsichtäubling

Hering, Fisch, jung nach Krankenhaus

Stinktäubling

Heu

Gilbender Stinktäubling

Honig

Honigschleimfuß

Hühnerleber

Bunter Schleimtrüffel

Hyazinthen

Veilchenschneckling

Jodartig (Medizinschrank)

Orangefarbene Gebirgskoralle                  

Juchtenartig

Bunter Schleimtrüffel

Kakao

Kakaofälbling

Kakao

Perigord-Trüffel

Karbid, Acetylen oder Salpetersäure

Lila Dickfuß

Karbol

Rädchentintling

Karbol

Stinkender Samtschneckling

Karbol, Tinte

Rebhuhnegerling, Karbolegerling

Kartoffelkeller

Porphyrbrauner Wulstling

Kartoffelkeller, rohen Kartoffeln

Gelber Knollenblätterpilz

Kartoffelkeller, rohen Kartoffeln

Grauer Wulstling

Käsartig (Fußschweiß)

Blaugrüner Reiftäubling

Kinderspielzeug, Kindergarten

Fichtenporling

Kleeheu

Grüner Knollenblätterpilz

Knoblauch

Knoblauchsaftling

Knoblauch

Knoblauchschwindling

Knoblauch

Saitenstieliger Knoblauchschwindling

Kohl

Käsepilzchen Nadelstreu

Kohl bis knoblauchartig

Nadelschwindling

Kokosflocken

Orangeschneckling

Kokosnuss

Grauender Speitäubling

Kokosöl (ranzig)

Nichtverfärbender Schneckling

Konfitüre

Genabelter Filzkrempling

Krankenhaus

Mönchskopf

Krankenhaus, Jodoform, Medizin

Jodoformtäubling

Kuhstall

Grünblättriger Hautkopf

Kunsthonig

Gelbgrüner Klumpfuß

Lärchensporn (extrem süßlich)

Weißer Rasling

Lauch

Shiitake

Lavendel

Mönchskopf

Leder

Violetter Schleierling

Lederartig

Bunter Schleimtrüffel

Lederstiefel

Schnecklingstäubling

Maggi

Kampfermilchling

Maggi

Maggipilz

Maikolben

Dickblättriger Schleimkopf

Majoran oder Mandarinen

Würziger Schleimkopf

Malzartig

Schwarzer Sommertrüffel

Mandarinen

Würziger Schleimkopf

Mandel

Schafporling

Marmelade

Genabelter Filzkrempling

Marzipan

Duftender Schneckling

Marzipan

Wohlriechender Schneckling

Marzipan

Wurzelfälbling

Maschinenöl, Lokomotivengeruch

Rhabarberfüßiger Raukopf, Schiefer Raukopf

Mäuseurin

Graublättriger Trichterling

Medizinisch

Weißliche Borstenkoralle

Mehl

Buchenhelmling

Mehl

Gifthäubling

Mehl

Mairitterling

Mehl

Riesenrötling

Mehl

Weißer Gifttrichterling

Mehl, ranzig

Keulenfüßiger Trichterling

Mehl, süßlich

Mönchskopf

Mehlartig

Mehlräsling, Mehlpilz

Mehlartig

Mehltrichterling

Mehlartig

Tigerritterling

Mehlartig, Gurken

Feldtrichterling

Mehlig, ranzig

Graukappe

Militärstiefel

Wurzelnder Schwefelkopf

Mohn

Grauer Nitrathelmling

Most

Wohlriechender Gürtelfuß

Mottenpulver

Stinkender Samtschneckling

Muffig

Düstender Röhrling

Muskatnuss

Wintertrüffel

Nagellack

Schwarzroter Speitäubling

Nassen Windeln

Dunkler Lackporling

Neutral – alt aasartig

Satanspilz

Nicht angenehm

Rotstieliger Rübling

Nitrat

Alkalischer Rötling

Nitrat

Geselliger Rasling

Nitrat

Grauer Nitrathelmling

Nitrat

Nitrat Helmling

Nitrat

Nitrat Rötling

Nitrat

Nitratschneckling

Nitrat

Stahlblauer Nitratrötling

Obstartig

Buchen Klumpfuss

Obstartig

Feuerschüppling

Ölig unangenehm

Trockener Eichenschneckling

Orangenblüten

Süßriechender Faserling

Orangenblütenwasser

Semmelstoppelpilz

Paniermehl

Goldröhrenschwamm

Parfüm

Dreifarbiger Risspilz

Parfümartig

Grünbuckliger Risspilz

Parfümiert

Filziger Gelbfuß

Parfümiert

Violetter-Rötelritterling

Parfümiert, süßlich nach Veilchenwurzeln

Veilchen-Rötelritterling

Petroleum

Orangeschneckling

Pilzartig angenehm

Stockschwämmchen

Pilzig

Waldfreund

Quittenmarmelade

Queraderiger Milchling

Raps

Nebelkappe

Raubtierkäfig (Zoo)

Grüner Knollenblätterpilz

Rettich

Rettichfälbling

Rettich

Schwarzgezähnelter Rettich Helmling

Rettich

Tonblasser Fälbling

Rettichartig

Fälblinge (allgemein, meistens)

Rettichartig

Grüner Raukopf

Rohem Fleisch

Anhängselröhrling

Rosmarin

Milder Milchling

Salami

Silbergrauer Rötling

Säuerlich

Kahler Krempling

Säuerlich

Samtfußkrempling

Säuerlich, später käseartig

Schwefelporling

Saurer Milch

Weißgestiefelter Schleimkopf  

Scheunenstaub

Starkriechender Körnchenschirmling

Scheunenstaub

Strohblasser Ritterling

Schimmel

Gemeiner Stinkschwindling

Schwach Mehl

Wintertrichterling

Schwefel, beißend

Schwefelritterling

Schweißfüße

Bocksdickfuß

Seelachs

Grüner Schmarotzerpustelpilz

Seifenartig

Seifenritterling, Wolligfädiger Risspilz

Sellerie

Knolliger Schleierritterling

Senfsoße

Sonnentäubling

Spermatisch

Erdblättriger Risspilz

Spermatisch

Grauvioletter Risspilz

Spermatisch

Kegeliger Risspilz

Spermatisch

Risspilze (allgemein, meistens)

Spermatisch

Rotbrauner Risspilz

Spermatisch

Seidiger Risspilz

Spielzeug (neuem)

Milder Kammtäubling

Spielzeug, Kindergarten

Rotrandiger Porling

Spritzmittel

Gerippter Gasritterling

Stadtgas, Leuchtgas, Methan

Kartoffelbovist

Stechender Geruch

Stinkschirmling

Stinkt

Stinkende Lederkoralle

Süßlich

Süßriechender Fälbling

Tabak

Tabakhelmling

Teer

Schwarzer Herbsttrüffel

Teer

Spechttintling

Terpentin

Schwarzer Herbsttrüffel

Terpentin

Terpentinschneckling

Tierstall

Bitterlicher Trichterling

Tinte

Perlhuhn Egerling, Karbolegerling

Tomatenblätter

Grüngelber Klumpfuß

Tomatenblätter

Rosa Trichterling

Topinambur

Brauner Camembert-Täubling

Topinambur

Nichtverfärbender Schneckling

Unangenehm

Elfenbeinschneckling

Unangenehm

Heims Riesenschirmling

Unangenehm leicht spermatisch

Bleiweißer Firnistrichterling

Unangenehm stinkend

Lärchenritterling

Unbearbeitete Bretter

Flockiger Trompetenschnitzling

Veilchen

Hyazinthenschneckling

Veilchen

Veilchen Gürtelfuß, Veilchen-Rötelritterling

Verbrannten Horn

Bocksdickfuß

Verbrannten Horn

Stinktäubling

Verbrannter Plastikfolie

Weißgekammerter Schleimtrüffel

Vergammelter Fisch

Gemeiner Stinkschwindling

Waschküche

Seifen Ritterling

Waschküche

Stinkender Schleimkopf

Waschküche

Wolligfädiger Risspilz

Waschmittel

Breitblättrige Glucke

Wassermelonen

Rosablättriger Helmling

Weidenbohrer

Nichtverfärbender Schneckling

Weihnachtsgebäck

Pappelgürtelfuß

Weihrauch, Zedernholz

Olivgelber Weihrauch Schleimkopf

Weinfassgeruch

Wurzelnder Schwefelkopf

Weintrauben

Dichtblättriger Schwärztäubling

Widerlich nach Ziegenbock

Bocksdickfuß

Wilder Kirschbaum

Mönchskopf

Zedernholz (Weihrauch)

Olivgelber Schleimkopf

Zitrone

Fransenmilchling

Zitronenmelisse

Löwengelber Milchling

Zoo - Raubtierkäfig

Grüner Knollenblätterpilz, Weißer Knollenblätterpilz

Zwiebelartig

Weißgekammerter Schleimtrüffel

Zyanidisch nach Chrom

Großer Dunkeltrichterling

 

Genaue Details = professionelle Erweiterung nach den Gattungen von Marcello Maggetti - CH-8173 Neerach ©

 

Agaricus

Champignons

altipes

Frühlingschampignon

schwach anisartig

Agaricus

Champignons

arvensis

Schafchampignon

bittermandel-, anisartig

Agaricus

Champignons

augustus

Riesenchampignon

anis- oder bittermandelartig

Agaricus

Champignons

campestris

Wiesenchampignon

selten mit Anisgeruch

Agaricus

Champignons

comtulus

Blasser Zwerg Egerling

auch anis-, bittermandelartig

Agaricus

Champignons

dulcidulus

Lilascheiteliger Zwerg Egerling

bittermandel-, anisartig

Agaricus

Champignons

essetei

Schiefknolliger Anischampignon

evtl. nur stark anisartig

Agaricus

Champignons

fissuratus

Rissigschuppiger Champignon

stark anisartig

Agaricus

Champignons

heinemannianus

Purpurbrauner Zwerg Egerling

 

Agaricus

Champignons

leucotrichus

Haarigschuppiger Anis Egerling

 

Agaricus

Champignons

lutosus

Ockerfarbener Zwerg Egerling

Bittermandeln oder anisähnlich

Agaricus

Champignons

moellerianus

Braunschuppiger Wiesenchampignon

Bittermandeln oder anisähnlich

Agaricus

Champignons

osecanus

Rundsporiger Champignon

anis- oder nussartig

Agaricus

Champignons

porphyrhrizon

Purpurchampignon

bittermandel-, anisartig

Agaricus

Champignons

purpurellus

Purpurhütiger Zwerg Egerling

anisartig oder nach Bittermandeln

Agaricus

Champignons

semotus

Weinroter Zwergchampignon

neu dulcidulus?

Agaricus

Champignons

silvicola

Dünnfleischiger Anischampignon

anis- oder bittermandelartig

Agaricus

Champignons

subrufescens

Blatthaufen Egerling

schwach anis- oder bittermandelartig

Agaricus

Champignons

urinascens

Grosssporiger Riesen Egerling

erst anisartig, dann  urin-, aasartig, faulendes Stroh

Agaricus

Champignons

urinascens var. excellens

Schneeweisser Champignon

erst anisartig, alt stinkend

Clitocybe

Trichterlinge

acicola

Ockerbrauner Anistrichterling

 

Clitocybe

Trichterlinge

agrestis

Wiesentrichtering

 

Clitocybe

Trichterlinge

albofragrans

Bereifter Anistrichterling

 

Clitocybe

Trichterlinge

anisata

Ockerbrauner Anistrichterling

stark anisartig

Clitocybe

Trichterlinge

fragrans

Weisser Anistrichterling

stark anisartig

Clitocybe

Trichterlinge

glareosa

Kiesliebender Trichterling

schwach bittermandel- oder anisartig

Clitocybe

Trichterlinge

obsoleta

Fleischbräunlicher Anistrichterling

 

Clitocybe

Trichterlinge

odora

Grüner Anistrichterling

stark anisartig

Clitocybe

Trichterlinge

paxillus

Kremplings Trichterling

anis- oder kräuterartig

Cortinarius (Allgemein)

Haarschleierlinge (Allgemein)

coerulescentinum

Graublättriger Klumpfuss

 

Cortinarius (Allgemein)

Haarschleierlinge (Allgemein)

cyaneus

Dunkelblauer Schleimkopf

 

Cortinarius (Allgemein)

Haarschleierlinge (Allgemein)

incisus

Zerrissener Gürtelfuss

 

Cortinarius (Allgemein)

Haarschleierlinge (Allgemein)

odorifer

Anisklumpfuss

anis- oder lakritzenartig

Hygrophorus

Schnecklinge

chrysodon

Goldzahn Schneckling

leicht süßlich, fruchtig, «cossus-artig»

Hypholoma

Schwefelköpfe

capnoides

Rauchblättriger Schwefelkopf*

evtl.

Laccaria

Lacktrichterlinge

proxima

Braunroter Lacktrichterling

 

Lactarius

Milchlinge

badiosanguineus

Braunroter Milchling

 

Lactarius

Milchlinge

glyciosmus

Blasser Duft Milchling

Anis, auch nach Kokos

Lactarius

Milchlinge

mammosus

Dunkler Duft Milchling

Anis, auch nach Kokos

Lentinellus

Zählinge

cochleatus

Aniszähling

auch ohne Geruch möglich!

Lentinellus

Zählinge

micheneri

Genabelter Zähling

 

Lentinus

Sägeblättlinge, Knäuelinge

suavissimus

Anis Sägeblättling

stark anisartig

Melanoleuca

Ritterlinge Weich-

verrucipes

Raufussweichritterling

erst nach Bittermandeln oder anisartig, dann fruchtig
oder Käserinde

Pleurotus

Seitlinge

cornucopiae

Rillstieliger Seitling

 

Pleurotus

Seitlinge

pulmonarius

Lungenseitling

 

Russula

Täublinge

fragrantissima

Anistäubling

sehr stark nach Anis,

15.1.2 Bittermandeln oder Marzipan

 

 

 

 

Agaricus

Champignons

arvensis

Schafchampignon

bittermandel-, anisartig

Agaricus

Champignons

augustus

Riesenchampignon

anis- oder bittermandelartig

Agaricus

Champignons

bisporus

Zuchtchampignon

selten nach Bittermandeln

Agaricus

Champignons

bitorquis

Stadt Champignon

spirituös, Jodoform, gasartig, Bittermandeln

Agaricus

Champignons

comtulus

Blasser Zwerg Egerling

auch anis-, bittermandelartig

Agaricus

Champignons

dulcidulus

Lilascheiteliger Zwerg Egerling

bittermandel-, anisartig

Agaricus

Champignons

essetei

Schiefknolliger Anischampignon

evtl. nur stark anisartig

Agaricus

Champignons

langei

Grosssporiger Blutchampignon

selten nach Bittermande

Agaricus

Champignons

lanipes

Wollfusschampignon

selten nach Bittermande

Agaricus

Champignons

litoralis

Steppen Egerling

schwach oder deutlich Bittermandel

Agaricus

Champignons

lutosus

Ockerfarbener Zwerg Egerling

Bittermandeln oder anisähnlich

Agaricus

Champignons

moellerianus

Braunschuppiger Wiesenchampignon

Bittermandeln oder anisähnlich

Agaricus

Champignons

niveolutescens

Weissgelblicher Zwergchampignon

 

Agaricus

Champignons

porphyrhrizon

Purpurchampignon

bittermandel-, anisartig

Agaricus

Champignons

purpurellus

Purpurhütiger Zwerg Egerling

anisartig oder nach Bittermandeln

Agaricus

Champignons

silvicola

Dünnfleischiger Anischampignon

anis- oder bittermandelartig

Agaricus

Champignons

subrufescens

Blatthaufen Egerling

schwach anis- oder bittermandelartig

Clitocybe

Trichterlinge

alkaliviolascens

Violettreagierender Trichterling

Bittermandelöl oder fehlend

Clitocybe

Trichterlinge

bresadolana

Dichtblättriger Trichterling

 

Clitocybe

Trichterlinge

geotropa

Mönchskopf

bittermandelartig, süßlich, Weihrauch

Clitocybe

Trichterlinge

gibba

Ockerbrauner Trichterling

Rettich, auch leicht bittermandelartig

Clitocybe

Trichterlinge

glareosa

Kiesliebender Trichterling

schwach bittermandel- oder anisartig

Clitocybe

Trichterlinge

longispora

Rissiger Mehl Trichterling

im Alter unangenehm zyanidisch (Blausäure)

Cortinarius (Allgemein)

Haarschleierlinge (Allgemein)

coerulescentinum

Graublättriger Klumpfuss

 

Cortinarius (Allgemein)

Haarschleierlinge (Allgemein)

elegantissimus

Prächtiger Klumpfuss

 

Hebeloma

Fälblinge

radicosum

Marzipanfälbling

stark nach Marzipan

Hygrophorus

Schnecklinge

agathosmus

Wohlriechener Schneckling, Marzipan Schneckling

auch nach Bittermandeln

Hygrophorus

Schnecklinge

chrysodon

Goldzahn Schneckling

Geruch evtl.

Hygrophorus

Schnecklinge

hedrychii

Dickschleimiger Birken Schneckling

 

Hygrophorus

Schnecklinge

secretanii

Nordischer Marzipan Schneckling

stark nach Marzipan

Hypsizygus

Rasling Holz-

tessulatus

Buchenrasling

 

Inocybe (Allgemein)

Risspilze

hirtella

Bittermandelrisspilz

unverletzt nach Bittermandeln, Marzipan

Macrolepiota

Schirmling Riesen-

mastoidea

Zitzen Riesenschirmling

 

Marasmius

Schwindlinge

oreades

Nelkenschwindling

 

Marasmius

Schwindlinge

wynneae

Violetter Schwindling

 

Melanoleuca

Ritterlinge Weich-

verrucipes

Raufussweichritterling

erst nach Bittermandeln oder anisartig, dann fruchtig
oder Käserinde

Phaeocollybia

Schnitzlinge Wurzel-

christinae

Spindelsporiger Wurzelschnitzling

 

Phaeocollybia

Schnitzlinge Wurzel-

jennyae

Blutroter Wurzelschnitzling

 

Pleurotus

Seitlinge

djamor

Rosenroter Seitling

 

Pseudoclitocybe

Trichterlinge Gabel-, Schein-

aurea

Goldfarbiger Glimmerschüppling

Bittermandeln,  gebrannte Mandeln, oder würzig gebäckartig

Pseudoclitocybe

Trichterlinge Gabel-, Schein-

expallens

Ausblassender Gabeltrichterling

 

Russula

Täublinge

mustelina

Wieseltäubling

 

Russula

Täublinge

virescens

Grüngefeldeter Täubling

 

 

 

 

 

 

15.1.3 Blütenartig

 

 

 

 

Agaricus

Champignons

squamulifer

Duftender Egerling

 deutlich blüten- oder parfümartig

Clitocybe

Trichterlinge

amoenolens

Parfümierter Trichterling

penetrant süßlich, Jasmin- oder Orangenblüten

Cortinarius (UG Phlegmatium)

Haarschleierlinge (UG Klumpfüsse, Schleimköpfe)

majoranae

Majoran Schleimkopf

Majoran oder Apfel

Cortinarius (UG Phlegmatium)

Haarschleierlinge (UG Klumpfüsse, Schleimköpfe)

odoratus

Grünlicher Blütenduft Klumpfuss

sehr stark parfümiert, Veilchen oder Jasmin

Cortinarius (UG Phlegmatium)

Haarschleierlinge (UG Klumpfüsse, Schleimköpfe)

osmophorus

Süssriechender Klumpfuss

sehr stark süßlich, Orangenblüten

Cortinarius (UG Phlegmatium)

Haarschleierlinge (UG Klumpfüsse, Schleimköpfe)

percomis

Würziger Fichten Schleimkopf

würzig-obstartig, oder Majoran

Cortinarius (UG Phlegmatium)

Haarschleierlinge (UG Klumpfüsse, Schleimköpfe)

suaveolens

Orangenblüten Klumpfuss

stark süßlich wie Malzbonbons, oder Orangenblüten,
auch honigartig

Cortinarius (UG Telamonia inkl. UG Sericeocybe, inkl. UG Hydrocybe)

Haarschleierlinge (UG Gürtelfüsse, inkl. UG Dickfüsse oder Seidenköpfe genannt inkl. UG Wasserköpfe)

Ionosmus

Veilchen Wasserkopf

nach Veilchen

Entoloma

Rötlinge

euchroum

Veilchen Zärtling

 süßlich, fruchtig, (Veilchenwurz)

Hebeloma

Fälblinge

ischnostylum

Milchweisser Duft Fälbling

kräftig süßlich, blütenartig

Hygrophoropsis

Afterleistlinge

morganii

Duftender Afterleistling

nach Blüten, parfümierter Seife, Fruchtbonbons

Hygrophorus

Schnecklinge

hyacintinus

Hyazinten Schneckling

wie Hyazinthen oder Fruchtbonbons

Inocybe (Allgemein)

Risspilze

capucina

Kapuzenhütiger Höckerspor Risspilz

Jasmin oder Nelken, gärende Äpfel

Inocybe (Allgemein)

Risspilze

corydalina

Grünscheiteliger Birnen Risspilz

stark nach reifen Birnen oder unangenehm, synthetisch-blütenartig

Inocybe (Allgemein)

Risspilze

moelleri

Zerklüfteter Birnen Risspilz

 stark nach Blüten oder reifen Birnen

Lactarius

Milchlinge

repraesentaneus

Zottiger Violett Milchling

blütenartig

Psathyrella

Mürblinge

caput-medusa

Medusenhaupt

von fehlend bis stark süßlich blütenartig

Russula

Täublinge

risigallina

Wechselfarbiger Dotter Täubling

geruchlos, bald Blütenduft, getrocknete Apfelschnitze

Xeromphalina

Nabelinge Glöckchen-

caulicinalis

Schwefelgelber Glöckchennabeling

bisweilen stark blüten- oder parfümartig

 

 

 

 

 

15.1.4 Bonbons (Frucht-)

 

 

 

 

Coprinus

Tintlinge

pseudoniveus

Isabellfarbiger Mist Tintling

kokosnuss-, zimtartig, Fruchtbonbon

Entoloma

Rötlinge

ameides

Früchtebonbon Rötling

auffallend süßlich

Hygrophoropsis

Afterleistlinge

morganii

Duftender Afterleistling

nach Blüten, parfümierter Seife, Fruchtbonbons

Pholiota

Schüpplinge

alnicola

Erlenschüppling

stark süßlich, Früchtebonbons

Psathyrella

Mürblinge

suavissima

Süssriechender Mürbling

kräftig süßlich, wie Früchtebonbons, Waldbeeren,
gebrannter Zucker

Russula

Täublinge

atrorubens

Schwarzroter Speitäubling

süßlich, nach Früchtebonbons

Russula

Täublinge

atrorubens

Schwarzroter Speitäubling

süßlich, nach Früchtebonbons

Russula

Täublinge

fragilis

Wechselfarbiger Spei Täubling

süßlich, nach Früchtebonbons

Squamanita

Wulstlinge Schuppen-

odorata

Duftender Schuppenwulstling

stark nach Fruchtbonbons

 

 

 

 

 

15.1.5 Brot, Gebäck

 

 

 

 

Coprinus

Tintlinge

epicopalis

Mitrasporiger Tintling

gekochtem Reis, frischem Bro

Cortinarius (UG Phlegmatium)

Haarschleierlinge (UG Klumpfüsse, Schleimköpfe)

pistorius

Brotgeruch Klumpfuss

auffallend nach frisch gebackenem Brot

Gymnopilus

Flämmlinge

junonius

Beringter Flämmling

pilzig, gebäckartig, auch säuerlich

Gymnopilus

Flämmlinge

sapineus

Samtschuppiger Flämmling

nach Kokos, auch gebäckartig

Leucopaxillus

Ritterlinge Krempen-

macrocephalus

Wurzelnder Krempenritterling

gebäckartig oder wie Mais

Omphalotus

Trichterlinge Oelbaum-

illudens

Oelbaum Trichterling

nadelholz-, gebäck-, mehlartig, ranzig

Pseudoclitocybe

Trichterlinge Gabel-, Schein-

aurea

Goldfarbiger Glimmerschüppling

Bittermandeln,  gebrannte Mandeln, oder würzig gebäckartig

Psilocybe

Kahlköpfe, Klebköpfe

luteonitens

Riechender Kahlkopf

unangenehm, gasartig, gebäckartig

 

 

 

 

 

15.1.6 Chemisch (Apotheke, Jod, Chlor etc.)

 

 

 

 

Alkalisch, nach Chlor, Waschküche, Seifenlauge

 

 

 

 

Ammoniak, Pferdeurin, Tierkäfig

 

 

 

 

Jodoform, Jod, Desinfektionsmitteln

 

 

 

 

Karbol, gasartig

 

 

 

 

Medikamentös, nach Apotheke, Medikamentenschrank

 

 

 

 

Narkotisch, nach Betäubungsmitteln zB. wie Äther

 

 

 

 

Nitrös, nach Chlor, Schwimmbad, Lösungsmittel

 

 

 

 

Phenol, nach Krankenhaus, Desinfektiosmitteln

 

 

 

 

Spirituös, nach Brennspiritus, Alkohol

 

 

 

 

Terpentin, Lösungsmittel, Petrol, Benzin

 

 

 

 

Agaricus

Champignons

bisporus

Zweisporiger Egerlingsschirmling

alt nach Fisch oder Terpentin

Agaricus

Champignons

bitorquis

Stadt Champignon

spirituös, Jodoform, gasartig, Bittermandeln

Agaricus

Champignons

bresadolanus

Schlaffberingter Wurzel Egerling

Jodoform

Agaricus

Champignons

iodosmus

Mediterraner Jodoform Egerling

Jodoform

Agaricus

Champignons

menierii

Grosssporiger Sand Egerling

karbol- oder phenolartig

Amanita

Wulstlinge, Streiflinge

echinocephala

Grünblättriger Kegelwarzen Wulstling

bald stark jodoformartig

Amanita

Wulstlinge, Streiflinge

phalloides

Grüner Knollenblätterpilz

wie Kunsthonig, alt ammoniakalisch

Camarophyllopsis

Schnecklinge Samt-

foetens

Stinkender Samtschneckling

Karbid oder Mottenkugeln

Coprinus

Tintlinge

bisporus

Zweisporiger Büschel Tintling

alt nach Fisch oder Terpentin

Coprinus

Tintlinge

comatus

Schopf Tintling

leicht medikamentös

Coprinus

Tintlinge

foetidellus

Stinkender Mist Tintling

narkotisch-gasartig

Coprinus

Tintlinge

luteocephalus

Gelbfilziger Mist Tintling

deutlich narkotisch

Coprinus

Tintlinge

stercoreus

Starkbeflockter Mist Tintling

stark narkotisch oder fehlend

Coprinus

Tintlinge

trisporus

Dreisporiger Stink Tintling

 stark narkotisch-, gas- oder exkrementenartig

Cortinarius (UG Dermocybe)

Haarschleierlinge (UG Hautköpfe)

cinnamomeoluteus

Gelbblättriger Zimthautkopf

rettichartig auch Jodoform

Cortinarius (UG Dermocybe)

Haarschleierlinge (UG Hautköpfe)

cinnamomeus

Zimtblättriger Hautkopf

rettichartig auch Jodoform

Cortinarius (UG Dermocybe)

Haarschleierlinge (UG Hautköpfe)

croceus

Gelbblättriger Hautkopf

rettichartig auch Jodoform

Cortinarius (UG Phlegmatium)

Haarschleierlinge (UG Klumpfüsse, Schleimköpfe)

pseudovulpinus

Gilbender Hainbuchen Schleimkopf

alt fussschweissartig oder wie Ammoniak

Cortinarius (UG Telamonia inkl. UG Sericeocybe, inkl. UG Hydrocybe)

Haarschleierlinge (UG Gürtelfüsse, inkl. UG Dickfüsse oder Seidenköpfe genannt inkl. UG Wasserköpfe)

acutus

Spitzer Wasserkopf

jodoformartig

Cortinarius (UG Telamonia inkl. UG Sericeocybe, inkl. UG Hydrocybe)

Haarschleierlinge (UG Gürtelfüsse, inkl. UG Dickfüsse oder Seidenköpfe genannt inkl. UG Wasserköpfe)

obtusus

Jodoform Wasserkopf

jodoformartig

Cortinarius (UG Telamonia inkl. UG Sericeocybe, inkl. UG Hydrocybe)

Haarschleierlinge (UG Gürtelfüsse, inkl. UG Dickfüsse oder Seidenköpfe genannt inkl. UG Wasserköpfe)

velenovskyi

Duftender Wasserkopf

Harz, Zedernholz auch mit Jodoformkomponente

Entoloma

Rötlinge

infula var. chlorinosum

Rosablättriger Glöckling Fo. chlorgeruch

deutlich chlorartig

Entoloma

Rötlinge

pernitrosum

Starknitröser Rötling

stark mehlartig, stark nitrös, ranziger Knoblauch

Hygrocybe

Saftlinge, Ellerlinge

ingrata

Rötender Nitrat Saftling

deutlich nitrös

Hygrocybe

Saftlinge, Ellerlinge

nitriosa

Schwarzer Saftling

nitrös

Hygrocybe

Saftlinge, Ellerlinge

nitrata

Nichtrötender Nitrat Saftling

deutlich nitrös

Hygrocybe

Saftlinge, Ellerlinge

pratensis var. pallida

Bleicher Wiesenellerling

schwach spirituös

Hygrophorus

Schnecklinge

abieticola

Terpentin Schneckling

Terpentin, harzig oder ranzig

Hygrophorus

Schnecklinge

pudorinus

Orange Schneckling

Terpentin, Heizöl, Petrol

Hypholoma

Schwefelköpfe

subericaeum

Teichrand Schwefelkopf

apotheken-, jod-, lederartig

Inocybe (Allgemein)

Risspilze

haemacta

Grünroter Risspilz

Pferdeurin

Lentinus

Sägeblättlinge, Knäuelinge

lepideus

Schuppiger Sägeblättling

nach Terpentin

Lepiota

Schirmlinge

aspera

Grosser Stachel Schirmling

 süßlich spirituös

Lepiota

Schirmlinge

carinii

Kleinsporiger Stachel Schirmling

unangenehm, süßlich-chemisch, leuchtgasartig

Lepiota

Schirmlinge

coxheadii

Tabakbrauner Schirmling

stark süßlich chemisch

Lepiota

Schirmlinge

cristata

Gemeiner Stink Schirmling

 stark unangenehm, süßlich-chemisch, leuchtgasartig

Lepiota

Schirmlinge

echinea

Dichtdorniger Stachel Schirmling

stark unangenehm, süßlich-chemisch

Lepiota

Schirmlinge

echinella

Kleiner Borsten Schirmling

stark unangenehm, süßlich-chemisch, leuchtgasartig

Lepiota

Schirmlinge

hystrix

Braunschneidige Stachel Schirmling

süßlich chemisch, Katzenurin, Tomatenblätter

Lepiota

Schirmlinge

jacobi

Wollstieliger Stachel Schirmling

stark unangenehm, süßlich-chemisch, leuchtgasartig

Lepiota

Schirmlinge

perplexa

Schlanksporiger Stachel Schirmling

 süßlich chemisch

Lepiota