awillbu1  Olivgrüne Schwarznapfflechte                                                    UNGENIESSBAR! 

LECIDELLA ELAEOCHROMA

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotos oben: zaca (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Neutral.

Geschmack:

Unbedeutend.

Fruchtkörper:

1-5 (7) cm Ø, flächig bis >10 cm Ø. Lager weißlich, gelb bis olivgrau, dunkelgrau, nicht sorediös. Mit schwarzen 0,4-1 (1,2) Ø großen APOTHECIEN (Fruchtkörpern). Nur sehr selten kann das Lager sorediös aufgelöst sein.

Fleisch:

Grau.

Sporenpulverfarbe:

Dunkelbraun (10-17 x 6-9 µm, 1- Septen).

Vorkommen:

Auf glatter Rinde von Laubbäumen, selten Nadelbäume, Symbiosepilz, ganzjährig.

Gattung:

Flechten (Lichen), Krustenflechten.

Verwechslungsgefahr:

Punkt-Scheibchenflechte, Zebrakrustenflechte, Großfruchtige Porpidia, Warzige-Nabelflechte, Schuppige Schwarznapfflechte mit kleineren APOTHECIEN (Fruchtkörpern).

Chemische Reaktionen:

C+ orange; P-; K+ gelb; KC gelb, UV+ orange.

Wiki-Link:

https://de.wikipedia.org/wiki/Lecidella_elaeochroma

Priorität:

3

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Montag, 5. Februar 2018 - 09:56:50 Uhr

“