awillbu1  Rotschuppiger Flämmling                                       atod1  GIFTIG ~ PSILO ~~~Halluzinogen ~~~

GYMNOPILUS PURPURATUS (SYN. FLAMMULA PURPURATA, GYMNOPILUS PURPURATUS)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotos oben: Alan Rockefeller (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Muffig, +/- mit Rettich-Duft-Komponente.

Geschmack:

Herb, rettichartig, bitterlich.

Hut:

2-4 (5) cm Ø, dunkelrote bis dunkelweinrote Schuppen auf gelblichem Grund, trocken, nicht hygrophan, Rang eingerollt, scharfkantig, schwefelgelbe Cortina am Hutrand und Stiel lange vorhanden.

Fleisch:

Hell schwefelgelb, hellblau bis grünblau verfärbend, zäh, saftarm, elastisch, im Stiel blassbraun, in der Basis rostockerlich.

Stiel:

Bräunlich, weißlich überfasert bis graublau verfärbend, Spitze rotbräunlich oder hellbraun.

Ring;

Nur angedeutet schwefelgelbe Cortinazone, schnell vergänglich.

Lamellen:

Goldgelb, später rostgelb, nicht fleckend wie beim Geflecktblättrigen Flämmling, schmal, gedrängt, angewachsen, bauchig, mit Zwischenlamellen.

Sporenpulverfarbe:

Orange-rostfarben (8-11 x 4,8-6 µm).

Vorkommen:

Auf Totholz, Folgezersetzer, wärmeliebend, einzeln oder büschelig wachsend, Sommer bis Spätherbst. Wird gelegentlich als Droge kultiviert und eventuell auch nach Europa exportiert. Ursprung: Amerika!

Natürliche Funde in Deutschland sind bekannt, dennoch sehr selten, RL-R Deutschland (extrem selten).

Gattung:

Flämmlinge.

Verwechslungsgefahr:

Rötlicher Holzritterling (viel größer), Geflecktblättrigen Flämmling, Beringter Flämmling, Rotschuppiger Raukopf.

Besonderheit:

Wirkt stark halluzinogen! Der Psilocybin-Anteil kann maximal bis zu 0,34 % der Trockenmasse betragen.

Kommentar:

Es wird dringend vor Kostversuchen gewarnt. Das Sammeln von Drogenpilzen, deren Besitz und das in Verkehr bringen ist in vielen Ländern Europas unter hoher Strafe verboten.

Gifthinweise:

Wiki-Link:

https://de.wikipedia.org/wiki/Fl%C3%A4mmlinge

Priorität:

1

 

 

 

 

 

Foto oben: Alan Rockefeller (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png

 

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Samstag, 1. Dezember 2018 - 20:21:23 Uhr

“