awillbu1  Topfteuerling, Bleigrauer Topf-Teuerling (Brotkorbpilz, Vogelnestpilz)                       UNGENIESSBAR! 

CYATHUS OLLA (SYN. PEZIZA OLLA, CYATHUS NITIDUS, CYATHUS OLLA VAR. NITIDUS, CYATHUS VERNICOSUS VAR. NITIDUS, CYATHUS OLLA F. BRODIENSIS, CYATHUS OLLA F. ANGLICUS, CYATHUS VERNICOSUS F. ANGLICUS)

 

 

 

 

Fotos oben 1-4 von links: Tim Sage (T. Sage) (mushroomobserver.org)   Fotos unten 2-8 von links: Huafang (mushroomobserver.org)

 

 

 

Bild oben 1 von links: Dieter Wächter (Thiersheim) ©

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Neutral.

Geschmack:

Unbedeutend.

Fruchtkörper:

0,5-8 (1,2) cm Ø, jung mit halbkugeligem Deckel verschlossen!

Zuerst kugelig verschlossen, kelchförmig, ungestielt, jung mit einer dünnen Haut umschlossen, außen wollig-filzig, braun, Schüssel mit hellbraunen bis grauschwarze Sporenbehälter. Darin befinden jung fast weiße, später braune bis braunschwarze Steine. Im Alter werden diese Steine ausgespült und der Behälter ist leer. Innenseite der Sporenbehälter anfangs silbrig-grau tapeziert, später nur noch braune, dunkelbraune holzige Wände.

Fleisch:

Braun.

Sporenpulverfarbe:

Weiß, farblos, durchsichtig (11-12 x 7-8 µm).

Vorkommen:

Mischwald, auf Erde, Folgezersetzer, Sommer bis Spätherbst.

Gattung:

Teuerlinge.

Verwechslungsgefahr:

Gestreifter Teuerling, Graublauer Teuerling, Tiegelteuerling.

Wiki-Link:

https://de.wikipedia.org/wiki/Topf-Teuerling

Priorität:

2

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Mittwoch, 4. März 2020 - 21:25:16 Uhr