awillbu1  Gelbgrüne Ledertäubling, Gelbgrüner Leder-Täubling                      ESSBAR! 

RUSSULA LUTEOVIRIDANS (SYN. RUSSULA LUTEOVIRIDANS VAR. BICOLOR, RUSSULA LUTEOVIRIDANS VAR. PURPUREA, RUSSULA LUTEOVIRIDANS VAR. GRISEINOIDES, RUSSULA LUTEOVIRIDANS VAR. RUBRO-OLIVASCENS)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto oben 1 von links: Jacob Kalichman (Pulk)  (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png  Fotos oben 2+4+5 von links: Eva Skific (Evica) (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png   Foto oben 3 von links: ctlive (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Neutral, leicht angenehm pilzig.

Geschmack:

Mild, nach längerem Kauen leicht schärflich.

Hut:

4-8 (10) cm Ø, grün, gelbgrün bis blass olivfarben, relativ stark veränderlich, Haut zäh, schwer abziehbar und oft grünfleckig.

Fleisch:

Weiß, nicht verfärbend.

Stiel:

3-9 cm lang und 1-2,5 cm breit, weiß, schwach keulige, zylindrische, meist sogar zur Spitze hin etwas verschmälerte.

Lamellen:

Hellgelb, gelb, ockergelb, später gelborange, fein angewachsen.

Sporenpulverfarbe:

Ockergelb, dottergelb (7,5-11 x 7-9,5 µm, die mehrfach PRIMORDIALHYPHEN, die 3,5-7 µm breit sind in Huthaut inkrustierte. Die Huthauthyphen sind schmal ca. 2,5-3 µm dick).

Vorkommen:

Im Nadelwald, gern unter Fichten und Tannen, gern bodensauren, feuchten bis moo­rigen Standorten, Symbiosepilz (EKTOMYKORRHIZAPILZ), Spätsommer bis Spätherbst, RL Deutschland gefährdet, in Bayern verschollen.

Gattung:

Täublinge.

Verwechslungsgefahr:

Grünverfärbender Täubling, Olivfarbener Frauentäubling, Schwarzgrüner Täubling, Grüner Speisetäubling, Grasgrüner Täubling.

Chemische Reaktionen:

Fleisch mit Eisen (II)-sulfat hell orangerosa und Guajakreaktion grün verfärbend, Anilin negativ, Phenol rosa.

Relativer Speisewert:

123pilze: Relative Wertigkeit 4.

Wiki-Link:

https://de.wikipedia.org/wiki/Gelbgr%C3%BCner_Leder-T%C3%A4ubling

Priorität:

2

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Dienstag, 26. März 2019 - 07:32:44 Uhr