awillbu1  Geweihförmige Holzkeule                                                  UNGENIESSBAR! 

XYLARIA HYPOXYLON (SYN. XYLOSPHAERA HYPOXYLON)

 

Gew2

 

 

 

Bilder oben 1 und unten 8 von links: Can Yapici (Kusterdingen) ©             Bilder oben 3 und unten 6+9 von links: Bernhard Schregel (Gladbeck) ©

GeweihfoHolzk

geweih-fo

Gew

Gweihfoem

Gewei-Holz2

 

 

 

 

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Neutral.

Geschmack:

Unbedeutend.

Fruchtkörper:

1-10 (15) mm Ø, 1-8 (10) cm hoch, ganz jung zylindrisch und oben nur leicht verdickt, Kopfteil weißlich, Basis schwärzlich, später wird Oberteil weiß geweihförmig, Unterteil schwarzfilzig oder braunfilzig, mit warzenförmigen Mündungen, Peridium schwarz, rau, durch zahlreiche Konidiosporen weiß bepudert.

Fleisch:

Weiß  und zäh, alt auch dunkelbraun bis schwärzlich.

Sporenpulverfarbe:

Unreif weiß, später dunkeloliv-braunen, schwarzbraun, Ascosporen schwarz (Ascosporen 11-16 x 4,5-6,5 µm, farblos, einreihig, elliptisch, subfusoid, bohnenförmig, subellipsoid, glatt, zwei hellere Öltröpfchen sowie einer Keimspalte, in Wasser braun bis dunkelbraun wirkend, Konidiosporen 5-13 x 2-3,5 µm, spindeIig, fusiform, glatt, in KOH hyalin, Asci achtsporig).

Vorkommen:

Auf abgestorbenem Laubholz, sehr selten auf Nadelholz, Folgezersetzer, ganzjährig.

Gattung:

Holzkeulen (Schlauchpilz).

Verwechslungsgefahr:

Fädige Holzkeule, Kammkoralle, Runzelige Koralle, Linsen Fadenkeulchen, Langstielige Ahorn-Holzkeule.

Wiki-Link:

https://de.wikipedia.org/wiki/Geweihf%C3%B6rmige_Holzkeule

Priorität:

2

 

geweih-fo2

 

Bilder oben 1+2+5-7 und unten 3+4 von links: Bernhard Schregel (Gladbeck) ©             Bild oben 3 von links: Peter Kresitschnig ©

GeweihHol2

Gewei-Holz

Gew3

GeweihHol

GeweihfoerHolz

 

 

Bild oben 7 von links: Roswitha Wayrethmayr (Sankt Gilgen) ©   Bilder 8+9 von links: Erich Schlotterbeck ©

Bild oben 1 von links: Volker Miske ©   Bilder oben 2-4+8+9 von links: Jörg Turk (Pfungstadt) ©    Foto oben 5 von links: Tolga Kahraman (Sigmaringendorf) ©

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Sonntag, 3. Januar 2021 - 08:43:45 Uhr

“