awillbu1  Mauersporiger Robinien-Kernpilz                                                                 UNGENIESSBAR! 

CAMAROSPORIDIELLA ELONGATA (SYN. CUCURBITARIA ELONGATA, SPHAERIA ELONGATA, GIBBERIDEA ELONGATA, CUCURBITARIA ELONGATA VAR. ELONGATA, CUCURBITARIA ELONGATA VAR. CORONILLAE)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotos oben 1+2 von links: German.Basidiomycetes (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Neutral.

Geschmack:

Unbedeutend.

Fruchtkörper:

1-11 (20) mm Ø, schwarz, braunschwarz, Randbereich rotbraun, krustenförmiges Stroma, kugelig, flach, Rinde aufsprengend, hervorbrechend, flächig, rasenweise, Peridium mattschwarz, schwach runzelig, Oberfläche kegelförmige körnige, warzenförmige Mündungen (ca. 0,2-0,5 mm).

Fleisch:

Schwarz.

Stiel:

Fehlt, am Substrat aufliegend und aus der Rinde entspringend.

Sporenpulverfarbe:

Weiß (19-29 x 7,5-12,2 µm, ellipsoidisch, schief einreihig, wie eine Ziegelmauer, in der Mitte meist eingeschnürt, Asci 135-180 x 12-14 µm, zylindrisch, kurz gestielt, Paraphysen fädig).

Vorkommen:

An abgestorbenen Zweigen und dünnen Asten von der Gewöhnlichen Robinie, seltener an anderen Sträuchern, Folgezersetzend, ganzjährig.

Gattung:

Kohlenbeeren, Kugelpilze (Schlauchpilze).

Verwechslungsgefahr:

Faulbaum-Kugelpilz, Robinien-Kugelpilz, Berberitzen-Kugelpilz, Goldregen-Kürbiskugelpilz, Geschnäbelter Kugelpilz, Südliche Kohlenbeere, Erlen-Kernpilz.

Wiki-Link:

https://sv.wikipedia.org/wiki/Cucurbitaria

Priorität:

3

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Samstag, 15. Dezember 2018 - 19:38:31 Uhr

“