awillbu1  Puppenkernkeule, Orangerote Puppenkernkeule            UNGENIESSBAR!         Vitalpilz (Heilpilz)

CORDYCEPS MILITARIS (SYN. LAVARIA GEMMATA, XYLARIA MILITARIS, TORRUBIA MILITARIS, CORYNESPHAERA MILITARIS, HYPOXYLON MILITARE, SPHAERIA MILITARIS)

 

 

 

 

 

Fotos oben 1+2 von links: André Pipirs (Düsseldorf) ©    Fotos oben 3 und unten 1-6 von links: walt sturgeon (Mycowalt) (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png   Fotos oben 4+5 und unten 7-9 von links: Alan Rockefeller (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png

 

 

 

 

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Neutral.

Geschmack:

Unbedeutend.

Fruchtkörper:

< 1 cm Ø, 50 mm hoch, gelb, gelborange, orangerot bis ziegelrot, Spitze zungenförmig mit orangen-roten Warzen.

Fleisch:

Gelblich.

Stiel:

Orangerot bis ziegelrot, fast überganglos vom Kopf abgesetzt, oft gekrümmt, lang, schlank, wurzelnd bis zu dem toten Insektenkörper.

Sporenpulverfarbe:

Weiß, transparent (4-6 x 1-2 µm, zylindrisch-spindelig).

Vorkommen:

Wiesen, Parks, Wälder, auf toten Insektenlarven, vergraben oder freiliegend, Folgezersetzer, meist nicht in Europa findbar, Sommer bis Herbst, extrem selten.

Gattung:

Kernkeulen.

Verwechslungsgefahr:

Raupenpilz, Röhrige Keule, Insektenkernkeule.

Vitalpilz (Heilpilz):

Die Puppenkernkeule gehört zu den sogenannten Heilpilzen (Vitalpilzen). In der Naturheilkunde und der Traditionellen Chinesischen Medizin werden Pilzextrakte zur unterstützenden Behandlung von Krankheiten verwendet. In der EU ist dies nicht wissenschaftlich nachgewiesen und anerkannt!

Sie soll als Vitalmittel (Heilmittel) gelten für:

  • Gegen Tumore
  • Bösartigen Tumor-Metastasen
  • Antibiotisch
  • Gegen Erkältungen
  • Als Dopingmittel zur Leistungssteigerung
  • Immunsystemstimulierung.
  • Infekten
  • Sarkomen

 … Dieses wird dem Inhaltsstoff CORDYCEPIN“ zugeschrieben.

Wiki-Link:

https://de.wikipedia.org/wiki/Puppen-Kernkeule

Priorität:

2

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Dienstag, 5. März 2019 - 21:37:22 Uhr

“