awillbu1  Gelber Schichtpilz-Zitterling                                UNGENIESSBAR! 

TREMELLA AURANTIA (SYN. NAEMATELIA AURANTIA)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotos oben: zaca (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Neutral.

Geschmack:

Mild, geschmacklos.

Fruchtkörper:

2-14 (18) cm Ø, gelblich, blassgelb, orangegelb, gallertartig, zäh, ausgebreitet, aufsteigend, unregelmäßig, faltig-gewunden, glasig-durchscheinend, Oberfläche glatt, glänzend, trocken zusammenschrumpfend, feucht wiederauflebend.

Fleisch:

Blassgelblich bis orangegelb, dünn, transparent durchscheinend, gallertig- weich.

Sporenpulverfarbe:

Weiß (5,5-9 x 4,5-7µm).

Vorkommen:

Laubholzäste, er befällt das Mycel des Striegeligen Schichtpilzes, parasitär und folgezersetzend, ganzjährig, meist Spätherbst bis Frühling, selten.

Gattung:

Becherlinge, Holzbecherlinge (Gallertpilze).

Verwechslungsgefahr:

Goldgelber Zitterling, Große Gallertträne (Gelbsporer = DACRYMYCES CHRYSOSPERMUS), diese wächst aber nur auf Nadelholz und ist sehr selten.

Wiki-Link:

https://de.wikipedia.org/wiki/Goldgelber_Zitterling

Priorität:

2

 

Fotos oben: zaca (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Mittwoch, 4. Oktober 2017 - 08:13:50 Uhr

 

 

“