awillbu1  Silberohr, White Fungus, Snow Fungus                     ESSBAR!          (Vitalpilz, Heilpilz, Zuchtpilz)

TREMELLA FUCIFORMIS

 

 

 

 

Fotos oben 1+2+4 von links: jeff (theoneje) (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png  Foto oben 3 von links: pg_harvey (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Süßlich angenehm.

Geschmack:

Süßlich, mild.

Fruchtkörper:

5-18 (20) cm Ø, weißlich, gallertartig, zäh, unregelmäßig, faltig, Oberfläche glatt, glänzend, Rand zahnradartig uneben.

Fleisch:

Weißlich, gallertartig, trocken hart.

Sporenpulverfarbe:

Weiß (7-14 x 5-8,5 µm).

Vorkommen:

Laubholzäste, fast nur an Mangoholz, subtropischen Ländern, in mediterranen Ländern vereinzelt, Kulturpilz, Folgezersetzer, ganzjährig.

Gattung:

Gallertpilze, Zitterlinge, gallertartige Pilze.

Vitalpilz (Heilpilz):

Gilt auch als Vitalpilz (Heilpilz) in der Naturheilkunde oder in der Traditionellen Chinesischen und Japanischen Medizin für:

Gute Wirkung bei Tuberkulose, Diabetes, Bluthochdruck, gilt als Leberschutzpräparat, hilft bei Erkältungskrankheiten. Meistens werden dazu getrocknete und pulverisierte Fruchtkörper verwendet.

Verwechslungsgefahr:

Transparenter Zitterling, Kerndrüsling, Weißlicher Drüsling, Kleinsporige Zitterling, Goldgelber Zitterling.

Kommentar:

Wird in asiatischen Ländern auf Holzsubstrat kultiviert und gelangen so in getrockneter Form in den weltweiten Handel. Er kann auch in unseren Regionen kultiviert werden. Zuchtansätze findet man im Internet.

Relativer Speisewert:

123pilze: Relative Wertigkeit 1.

Wiki-Link:

https://de.wikipedia.org/wiki/Silberohr

Priorität:

3

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Donnerstag, 7. März 2019 - 19:58:01 Uhr

“

 

“