awillbu1  Sternstäubling, Gemeiner Sternstäubling                                    ESSBAR!              Würzpilz!

MYCENASTRUM CORIUM (SYN MYCENASTRUM CORIUM SUBSP. CORIUM)

 

 

 

 

 

 

Bilder oben 1-4 und unten 1-7 von links: Fred Gruber (Gottfrieding) ©

 

 

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Würzig, pilzig.

Geschmack:

Mild, würzig, pilzig, Würzpilz.

Fruchtkörper:

5-15 (20) cm Ø, weißlich, grauweiß, gelblich, später dunkel rot-braun, Außenseite glatt, +/- mit flockigen Hüllresten, später federig-rissig, Hülle dick, kräftig, alt sternförmig aufreißend.

Fleisch:

Weiß, später schmutziggrau, rostbraun, fleischig, später korkig.

Stiel:

Kurz, fehlt fast, mit Myzelsträngen.

Sporenpulverfarbe:

Olivbraun, dunkelbraun, rostbraun (9 x 12,6 µm, rund).

Vorkommen:

Mischwald, Waldwege, Wiesen, Ödland, Weiden, Kiesgruben, an gedüngten, sandigen Stellen, Frühsommer bis Herbst, selten.

Gattung:

Sternstäublinge (Stäublinge, Staubpilze, Bauchpilze, Boviste).

Verwechslungsgefahr:

Böhmischer Wurzeltrüffel, Gelber Wurzeltrüffel, Dickschaliger Kartoffelbovist, Gefelderter Kartoffelbovist, Gelbflockiger Hartbovist, Dünnschaliger Kartoffelbovist (wurzelnd), Rötender Hartbovist, Weißer Knollenblätterpilz.

Besonderheit:

Boviste/Stäublinge: Wenn die innere Fruchtschicht schnee-weiß ist und keine Lamellenansätze zeigt, sind sie in der Regel immer essbar! Eventuell können Kartoffelboviste fast weiß erscheinen, deshalb gilt bei braungelben Arten zusätzliche Vorsicht!

Kommentar:

Alt gut kenntlich durch das sternförmige Aufreißen des Fruchtkörpers (erdsternähnlich). Jung essbar und leckerer Würzpilz solange noch geschlossen und die Innenschicht weiß ist.

Gefahrenhinweis!

Tödlich giftige „Weiße Knollenblätterpilze“ können jung sehr kugelartig aussehen, haben aber im inneren Bereich Lamellenansätze! Deshalb gilt bei kugelartigen Pilzen, immer durchschneiden und auf Lamellenansetze achten, sonst besteht: Lebensgefahr!

Relativer Speisewert:

123pilze: Relative Wertigkeit 1.

Wiki-Link:

https://en.wikipedia.org/wiki/Mycenastrum

Priorität:

2

 

 

 

 

 

Bilder oben 1-6 von links: Fred Gruber (Gottfrieding) ©

 

 

 

Fotos oben 1-7 von links: Iv Merlu (Merlu) (mushroomobserver.org)   Fotos unten 1-3 von links: Lord Mayonnaise (mushroomobserver.org)   Bilder unten 4-7 von links: Fred Gruber (Gottfrieding) ©

 

 

 

 

 

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Sonntag, 17. Januar 2021 - 15:03:20 Uhr

“