awillbu1  Blasser Adermoosling, Netziggerunzelter Adermoosling, Netziger Adermoosling, Schüsselförmiger Adermoosling       UNGENIESSBAR! 

ARRHENIA RETIRUGA (SYN. DICTYOLUS CONCHATUS, LEPTOGLOSSUM RETIRUGUM, CAMPANELLA CONCHATA, LEPTOGLOSSUM CONCHATUM)

 

 

 

 

 

Bilder oben 1+2 von links: Dieter Wächter (Thiersheim) ©    Fotos unten 1+2 von links: Elsa (pinknailsgirl) (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png Fotos oben 3 und unten 6-8 von links und unten: Byrain (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png

 

 

 

 

 

Bilder oben 3-5 von links: Roswitha Wayrethmayr (Sankt Gilgen) ©

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Neutral.

Geschmack:

Mild.

Fruchtkörper:

0,2-1 (1,5) cm Ø, schmutzig weiß, hell graubraun, hell gelblich, durchscheinend, ausblassend (hygrophan), nass schwach gezont, Außen filzig, Rand uneben, sehr klein.

Fleisch:

Weißlich, hellgelb, transparent durchscheinend, häutig dünn.

Stiel:

Weißlich, hellgelb, seitlich oder fehlend, mit weißlichen, aschgrauen Mycel wurzelnd.

Lamellen:

Wie Hut, schmutzig weiß, hell graubraun, hell gelblich, durchscheinend, aderig, leistlingsähnlich, meist kaum sichtbar, becherförmig, mit Querverbindungen, gegabelt, vom Zentrum beginnend.

Sporenpulverfarbe:

Weiß (7-9 x 4-5 µm).

Vorkommen:

Auf feuchten Stellen, direkt auf den Moosen oder Gras sitzend, Frühjahr bis Herbst, selten, RL Schweiz (NT = potentiell gefährdet).

Gattung:

Adernmooslinge.

Verwechslungsgefahr:

Glatter Becher-Schichtpilz, Gezonter Adernmoosling, Stielloser Adermoosling, Grauer Adermoosling, Krause Kraterelle.

Kommentar:

Wegen der Ähnlichkeit zu Adernmooslingen ist oft die Unterscheidung Blasser Adermoosling zum Glatten Becher-Schichtpilz ist oft sehr schwierig und bedarf meist einer mikroskopischen Bestimmung. Die seltenere bräunliche ARRHENIA SPATHULATA kann auch grauweiß ausbleichen, ist aber immer gestielt.

Wiki-Link:

https://de.wikipedia.org/wiki/Adermooslinge

Priorität:

2

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Freitag, 19. Juli 2019 - 12:06:21 Uhr

“