awillbu1  Runzelschüppling, Wegschüppling                      UNGENIESSBAR! 

PHOLIOTA MIXTA (SYN. PHOLIOTA XANTHOPHAEA, PHOLIOTA MIXTA F. XANTHOPHAEA, PHOLIOTA FILIA, FLAMMULA FUSA SUBSP. FILIA, FLAMMULA MIXTA, FLAMMULA FUSA VAR. FILIA)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto oben 1 und unten 5-7 von links: André Pipirs (Düsseldorf) ©     Fotos oben 2+3 von links: Eva Skific (Evica) (mushroomobserver.org)        

 

 

Fotos oben 1-3 von links: walt sturgeon (Mycowalt) (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png    Foto oben 4 von links: Tom Preney (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png    

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Neutral.

Geschmack:

Mild, leicht bitterlich.

Hut, Fruchtkörper:

2-5 (6) cm Ø, gelblich, orangegelb, orange, Rand blass creme, nicht gerieft, Scheitel dunkler orangebraun bis rotbraun, glatt, lange schleimig-schmierig, klebrig, Rand hellgelb bis weißlich, Velum fädig lange verbleibend, Oberfläche runzelig-adrig wirkend, jung gewölbt, später flach ausgebreitet.

Fleisch:

Weißlich, blass schwefelgelb, +/- im Stiel braun.

Stiel:

Weißlich bis gelblich, zur Spitze heller, zur Basis gelbbraun, rotbraun, +/- faserig geschuppt, teils mit flüchtiger Ringzone, gerne gekrümmt bis verbogen, etwas wurzelnd.

Lamellen:

Gelblich, grünlich, gelbgrau, graubraun, alt rostbraun, oft durch die dunklen Sporen braun bestäubt, ausgebuchtet angewachsen und mit Zahn herablaufend, gedrängt stehend, lange Zwischenlamellen.

Sporenpulverfarbe:

Rostbraun (6,5-8,5 x 3-4,5 µm, Cheilozystiden bis 60 µm, Pleurozystiden bis 75 µm, flaschenförmig).

Vorkommen:

Mischwald, Parks, Gärten, an Wegrändern, gern bei Nadelbaume, büschelig, auf Totholz oder Erde, Folgezersetzer, Sommer bis Herbst, sehr selten.

Gattung:

Schüpplinge.

Verwechslungsgefahr:

Schwefelschüppling, Grünblättriger Schwefelkopf, Tonweißer Schüppling, Weißflockiger Schüppling.

Wiki-Link:

https://de.wikipedia.org/wiki/Sch%C3%BCpplinge

Priorität:

2

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Samstag, 29. Februar 2020 - 12:42:45 Uhr

“