awillbu1  Gekrümmtsporige Wachshaut                           UNGENIESSBAR! 

  AMYLOXENASMA ALLANTOSPORUM (SYN. XENASMATELLA ALLANTOSPORA, APHANOBASIDIUM ALLANTOSPORUM, PHLEBIELLA ALLANTOSPORA)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotos oben 1-2 und unten 1-5 von links: Gerhard Koller ©

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Neutral.

Geschmack:

Unbedeutend.

Fruchtkörper:

1-10 (15) (99) cm Ø, weißliche-silbergrau, graublau, violettgrau, Oberfläche wachsartig, schimmelpilzartig aussehend, resupinat.

Fleisch:

Weißliche-silbergrau, blaugrau.

Stiel:

Fehlt, vollständig auf dem Substrat aufliegend.

Sporenpulverfarbe:

Weißlich bis gelblich (4,7-5,9 x 1,6-2,1 µm, gekrümmt, bananenförmig, Q 2,3-3,2, N = 21, Me = 5,3 x 2 µm, Qe = 2,7, Basidien werden nicht terminal, sondern pleural gebildet. Dies ist ein Merkmal in der Gruppe der XENASMATACEAE einzigartig ist).

Vorkommen:

An bodenliegenden Brettern, Stämmen, Ästen, Stümpfen von totem, verrottetem Holz, feuchtigkeitsliebend, oft auf der Rückseite davon, Folgezersetzer, Frühling bis Spätherbst, sehr selten.

Gattung:

Rindenpilzähnliche, Wachshäute (XENASMATACEAE).

Verwechslungsgefahr:

Silberwachshaut, Douglasien-Faserrandwachshaut, Körnige Wachshaut, Mehlige Wachshaut, Ockerfarbene Hydrabasidie, Goldgelbe Traubenbasidie, Milchweißer Zystidenrindenpilz, Samtigmatter Zystidenrindenpilz, Fleischroter Zystidenrindenpilz, Kreisförmiger Reibeisenrindenpilz, Lockerflockige Traubenbasidie, Schnallenlose-Hauchpilz.

Bemerkung:

Nur mikroskopisch von anderen weißen Rindenpilzarten trennbar! Ähnliche Art mit fast lagunenblauer Farbe und schiffchenförmigen Sporen wäre Schnallenlose-Hauchpilz = PAULLICORTICIUM PEARSONII.

Wiki-Link:

https://en.wikipedia.org/wiki/Phlebiella

Priorität:

3

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Dienstag, 30. Oktober 2018 - 17:22:45 Uhr

“