awillbu1  Schwarzgrüne Gallertkäppchen, Varietät Grüngelbes Gallertkäppchen oder Pilzbefall durch spec… VISCOSA?            atod1 GIFTIG!

LEOTIA VISCOSA (SYN. LEOTIA LUBRICA VAR. VISCOSA, LEOTIA ATROVIRENS, CORYNE ATROVIRENS, LEOTIA LUBRICA FORMA ATROVIRENS)

 

 

 

 

Fotos oben 1 von links: Dan Molter (shroomydan) (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png  Fotos oben 2+3 von links und unten 1-5 von links: Eva Skific (Evica) (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png

 

 

 

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Muffig.

Geschmack:

Mild, fade, modrig.

Hut:

1-3 (4) cm Ø, gummiartig, grünblau, lagunenblau, dunkelgrün bis schwarzgrün, schmierig, knorpelig, käppchenförmig, Rand ungleichmäßig. Unterseite: Gelblich mit kleinen Körnchen besetzt, die am Stiel herablaufen.

Fleisch:

Gummiartig, knorpelig, gelblich gelb-grün, mit gallertartigen Saft gefüllt.

Stiel:

Gelblich, gelb-grün, alt etwas schwärzend, Oberfläche jung mit kleinen Körnchen besetzt, matt, Spitze dünner.

Sporenpulverfarbe:

Weiß (16-25 x 4-6 µm).

Vorkommen:

Mischwald, oft gemeinsam mit Trompetenpfifferling oder dem Grüngelben Gallertkäppchen, Frühsommer bis Spätherbst, sehr selten.

Gattung:

Gallertpilze.

Verwechslungsgefahr:

Grüngelbe Gallertkäppchen.

Besonderheit:

Bisher galt der Pilz nur als ungenießbar – wertlos – ungiftig (gummiartig)! Doch nach neuersten Erkenntnissen wurde Gyromitrin festgestellt, dieses Gift kann gefährlich werden. Gleiches Gift wie bei der Frühjahrslochel. Vergiftungen sind bisher nicht bekannt geworden.

Kommentar:

Schwarzgrünes Gallertkäppchen wachsen vereinzelt zwischen Grüngelbe Gallertkäppchen.

Die wissenschaftlichen Meinungen gehen international auseinander. Einige werten das Schwarzgrüne Gallertkäppchen als Varietät zum Grüngelben. Andere denken an einem Pilzbefall des Grüngelben Gallertkäppchens. Es wird zurzeit daran geforscht. Wer aktuelle sichere wissenschaftliche Informationen in dieser Hinsicht erfährt, bitte Infomail an info@123pilze.de  … Danke!

Gifthinweise:

Wiki-Link:

https://en.wikipedia.org/wiki/Leotia_viscosa

Priorität:

2

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Mittwoch, 16. Mai 2018 - 08:02:50 Uhr

 

 

 

“