awillbu1  Weiße Adern-Dachpilz                                        UNGENIESSBAR! 

PLUTEUS INQUILINUS

 

 

 

 

 

 

Fotos unten 1-3 von links: zaca (mushroomobserver.org)

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Neutral, etwas staubartig.

Geschmack:

Mild.

Hut:

2-4 (5) cm Ø, weißlich, blass rosa, Scheitel zum Rand meist etwas geadert, etwas durchscheinend gerieft.

Fleisch:

Feucht weiß, trocken graubraun.

Stiel:

2-4 (5) cm lang, 0,2-0,4 (0,6) cm Ø dick, weiß, cremeweiß, Basis leicht knollig und weißlich filzig. Spitze ist leicht vom Hutfleisch abtrennbar.

Lamellen:

Weiß, schmutzig-weiß, später schmutzig-rosa, frei, gedrängt, bauchig, mit Zwischenlamellen, Schneiden fein weißflockig und wellig gezahnt.

Sporenpulverfarbe:

Rosa (5,9-7,7 x 4,9-6,2 µm, Q = 1,3, Me = 6,7 x 5,5, Qe = 1,2, Pleurozystiden lageniform bis utriform).

Vorkommen:

Auf moderndem Holz, auf Baumstrünken, Ästen, vergrabenem Holz, Folgezersetzer, Frühsommer bis Herbst.

Gattung:

Dachpilze.

Verwechslungsgefahr:

Weißlicher Dachpilz, Graustieliger Aderndachpilz, Grauer Dachpilz, Seidiger Dachpilz, Weißer Dachpilz, Aderiger Dachpilz, Gelbstieliger Dachpilz.

Kommentar:

Würde ihn zu der Untergattung Aderiger Dachpilz zählen, wegen der aderig-netzigen Oberfläche am Hutzentrum.

Wiki-Link:

https://de.wikipedia.org/wiki/Dachpilze

Priorität:

2

 

…zur Info: Liste der häufigsten Dachpilzarten awillbu1

 

 

 

 

 

Fotos unten 1-7 von links: zaca (mushroomobserver.org)

 

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Mittwoch, 6. Mai 2020 - 20:57:43 Uhr

“